Kunden Success Story – Kenny’s Auto-Center AG

«Mit der langjährigen und kompetenten Betreuung unserer Telefonie durch die Teleinformatik waren wir über die Jahre hinweg sehr zufrieden, weshalb wir überzeugt waren, dass auch die Auslagerung und Betreuung unserer gesamten IT-Services reibungslos verlaufen wird. Die IT-Profis der Teleinformatik verstehen unsere Bedürfnisse und sind sehr dienstleistungs- und lösungsorientiert sowie flexibel. Für die Herausforderungen in der Digitalisierung sind wir zuversichtlich, dass wir mit Teleinformatik den richtigen Partner an unserer Seite haben.»

Onsite Support von Teleinformatik Services AG anstatt eigene IT-Stelle

Alles begann mit der Gründung 1976: Kenny Eichenberger erfüllte sich mit dem eigenen Kenny’s Auto-Center seinen ersten Jugendtraum. Bei Buchs (ZH) verkaufte er Occasionen und importierte Simca- und Talbot-Neuwagen. Zehn Jahre später konnte er auch seinen Traum vom Stern umsetzen: Das Kenny’s Auto-Center in Dällikon wurde autorisierter Partner für den Verkauf und Service von Mercedes-Benz Personenwagen. Zum 40. Jubiläum übernahm Marc Eichenberger die Geschäftsführung der KETO Gruppe und leitete mit viel Drive die Fusion zur neuen Kenny’s Gruppe ein.

Interview mit Marc Eichenberger, Geschäftsführer 

Was war Ihr Wunsch?
Eichenberger:
Wir wollten unsere IT auslagern und einen Partner an unserer Seite für einen professionellen ICT-Support mit grosser Flexibilität, guter Erreichbarkeit und planbaren Kosten. Da unsere Telefonie bereits seit mehreren Jahren durch die Teleinformatik kompetent betrieben und unterhalten wird, war es für uns naheliegend, auch den kompletten ICT-Support über die Teleinformatik zu beziehen. Unsere Erfahrung durch die bestehende Zusammenarbeit hat gezeigt, dass die Teleinformatik stets erreichbar und bei Problemen rasch zur Stelle ist. 

Weshalb haben Sie sich an Teleinformatik Services AG gewendet?
Eichenberger: Vor der Teleinformatik bezogen wir den IT-Support von einem Unternehmen, welches leider keinen passenden Onsite-Support für unsere Bedürfnisse anbieten konnte. Diesen erhielten wir von der Teleinformatik angeboten, wie auch weitere Services für Telefonie, alle Endgeräte, Netzwerk (LAN und WLAN) sowie die gesamte Microsoft 365 Umgebung und dies erst noch alles aus einer Hand. Uns war es wichtig, dass wir mit einem erfahrenen und zuverlässigen IT-Partner gemeinsam neue Projekte vorausschauend aufgleisen können. Insbesondere im Bereich der Digitalisierung wollen wir einen grossen Schritt vorangehen.  

Wie zufrieden sind Sie mit der Arbeit?
Eichenberger: Seit Beginn der Zusammenarbeit haben sich die IT-Profis der Teleinformatik schnell in unsere täglichen Bedürfnisse und Probleme eingearbeitet, sind für alle unsere Anliegen stets erreichbar und arbeiten sehr professionell und lösungsorientiert. Dies hat uns stets die bestmöglichen Lösungen sowie verlässliche und effiziente Projektumsetzung garantiert.

Durch das Vertrauen in die Teleinformatik und unsere langjährige Zufriedenheit vom Aufbau und Betreuung der Telefonie, über die Auslagerung der gesamten IT sowie den Aufbau eines Services-Desks bei uns vor Ort, haben wir ein Rundum-Sorglos-Paket, sodass wir uns ganz auf unsere Geschäftstätigkeit konzentrieren können. 

Würden Sie bei einem neuen Auftrag wieder mit der Teleinformatik zusammenarbeiten?
Eichenberger: Ja auf jeden Fall, es gibt keinen Grund, warum nicht.

kennys